Kometenfahrt*

Logo 13. Dresdner Lyrikpreis

Kometenfahrt*

Lesung der Hauptjury des 13. Dresdner Lyrikpreises

Mit: Nico Bleutge,
Radka Denemarková,
Petr Hruška,
Anja Utler

Es gilt die 3G-Regel sowie eine Maskenpflicht.

21.10.
19:00

Um der Vielzahl an lyrischen Spielarten bei der Vergabe des Dresdner Lyrikpreises durch die Stadt Dresden gerecht zu werden, setzt sich die Hauptjury aus namhaften Dichterinnen und Dichtern mit unterschiedlichen poetischen und poetologischen Ansätzen zusammen. 

Petr Hruška war 1998 selbst Preisträger des Dresdner Lyrikpreises und ist neben seinem dichterischen Schaffen als Literaturwissenschaftler tätig. Auch Anja Utler bewegt sich im schriftstellerischen und literaturwissenschaftlichen Feld. Sie widmet sich insbesondere dem performativen Aspekt von Texten. Mit Radka Denemarková und Nico Bleutge komplettier(t)en zwei mehrfach ausgezeichnete Autor:innen die Hauptjury des 13. Dresdner Lyrikpreises und das Feld der Lesenden an diesem Abend.

Zusätzlich wird der Abend vom Pianisten Karel Vrtiška begleitet.

 

*inspiriert von Nelly Sachs' Gedicht "Diese Kette von Rätseln"

Lesung in tschechischer und deutscher Sprache

Übersetzungen werden eingeblendet.

Moderation: Jonáš Hájek

Musik: Karel Vrtiška (Piano)

Logo der Stadt Dresden