Michael Wüstefeld - "Gegenwärtige Vergangenheit"

Portrait Michael Wüstefeld

Michael Wüstefeld - "Gegenwärtige Vergangenheit"

Die Veranstaltung ist ausverkauft!

Wir empfehlen wetterfeste Kleidung - Gartenlesung

Lesung und Gespräch von Typostudio SchumacherGebler in unserer Reihe "Premieren"

 

02.09.
19:00

Von früh an bewährt sich Wüstefeld als geistreicher Wort-Arbeiter: in wartender Geduld wie ungeduldigem Warten. Immer wieder beweist er sich mit regelrechter Schreibfreude als Meister treffsicherer Sprachkombinatorik, in der er mit Ironie, oft zwischen den Zeilen zu lesen, Sinnzusammenhänge herstellt . . .

Der konzentrierte Überblick, den die Auswahl präsentiert, hebt hervor, unterstreicht, was charakteristisch ist für Wüstefelds gesellschaftskritische, geschichtsrelevante deutschsprachige Lyrik aus vier Jahrzehnten und die »eigene Stimme« erkennen läßt. Die versierte Anwendung möglichst vieler lyrischer Mittel und Möglichkeiten sorgt für Abwechslungsreichtum, Spannweite, Flexibilität und Korrespondenz.

Wulf Kirsten (Auszug aus dem Nachwort)

Foto: Frank Höhler

6 € / 4 € ermäßigt