Peter Stamm – "Das Archiv der Gefühle"

Portrait Peter Stamm

Peter Stamm – "Das Archiv der Gefühle"

Lesung und Gespräch in der Themenreihe:

"GESCHEITER ODER GESCHEITERT?"

Foto: Anita Affentranger

12.11.
19:00

Den Auftakt zum zweiten Teil unserer diesjährigen Themenreihe, die sich aus Anlass des Erscheinens von Kästners „Der Gang vor die Hunde“ mit dem Scheitern beschäftigt, macht der Schweizer Autor Peter Stamm. In seinem Roman „Das Archiv der Gefühle“ stellt er die Frage, ob wir im Leben unsere Chancen erkennen.

Die Sängerin Fabienne heißt eigentlich Franziska, und es ist vierzig Jahre her, dass sie eng befreundet waren und er ihr seine Liebe gestand. Fast ein ganzes Leben. Seitdem hat er alles getan, um Unruhe und Unzufriedenheit von sich fernzuhalten. Er hat sich immer mehr zurückgezogen und nur noch in der Phantasie gelebt. Er hat sein Leben versäumt. Aber jetzt taucht Franziska wieder auf. Gefährdet das seine geschützte Existenz, oder nimmt er diese zweite Chance wahr?

Moderation: Michael Ernst

Logo der Stadt Dresden