Politisch Korrekt schreiben? - Digitaler Salon

Nele Pollatschek und Volha Hapeyeva

Politisch Korrekt schreiben? - Digitaler Salon

Eine Veranstaltung des Netzwerks "Wortwechsel"

Input: Nele Pollatschek, Volha Hapeyeva

Moderation: Cornelius Pollmer

 

28.10.
19:30

Der Begriff "politische Korrektheit" bezeichnet einen Komplex aus moralischen Vorstellungen, der von manchen als Einengung und von anderen als Leitlinie respektvollen Umgangs verstanden wird. Wir fragen im Rahmen unseres digitalen Salons nach dem Einfluss dieses Komplexes auf das künstlerische Schaffen von Schriftsteller*innen.

Die Veranstaltung wird live auf der Facebookseite des Dresdner Literaturner e.V. gestreamt (auch ohne Facebook-Konto abrufbar)