Róža Domašcyna, Ralph Grüneberger, Andreas Reimann

PEN II

Róža Domašcyna, Ralph Grüneberger, Andreas Reimann

Lesung und Gespräch in der P.E.N. Lesereihe "In allen Himmelsrichtungen"

Gartenveranstaltung - Anmeldung erforderlich

03.06.
19:00

Zur zweiten Veranstaltung in der P.E.N. Lesereihe kommen mit Róža Domašcyna, Ralph Grüneberger und Andreas Reimann drei sächsische Schriftsteller*innen in Das Erich Kästner Haus für Literatur. Im Gepäck haben sie vorwiegend Lyrik der letzten Jahre, das Publikum darf sich jedoch auch auf das ein oder andere Prosastück freuen.

Es lesen:

Róža Domašcyna: "W času zeza časa" und "stimmen aus der unterbühne"

Ralph Grüneberger: "Leipziger Geschichten" und "Enthält Kunstplatzierung"

Andreas Reimann: "Das große Sonettarium"

 

Um Zugang zur Veranstaltung zu erhalten, ist ein tagesaktueller Corona-Test (kein Selbsttest)* sowie eine medizinische Mund-Nasenbedeckung erforderlich.

 

* Ausnahme bei Nachweis vollständiger Impfung

Logo PEN Zentrum Deutschland