Tatsächlich? Fantastisch!

Mi. 26.08.2020
6 € / 4 €
Mirko Bonné - "Die Widerspenstigkeit"

Lesung in der Reihe Tatsächlich? Fantastisch!

Mit Unterstützung der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank -

Voranmeldung erforderlich

Foto: Dirk Skiba

19:00

Ein vom Leben gebeutelter Erzähler sucht in der Nordsahara nach dem Flugzeug, mit dem Antoine de Saint-Exupéry am Silvestertag 1935 notlanden musste. Die vier Tage, die der Schriftsteller und Flieger gemeinsam mit seinem Mechaniker André Prévot in den Dünenweiten zubrachte, ehe sie zufällig von Beduinen entdeckt wurden, führten später zur Niederschrift von „Le Petit Prince“.

Der Erzähler sucht nach dem, was heute noch wahrhaft ist und wirklich erscheint an Saint-Exupérys kleinem Prinzen – und stellt verblüfft fest, dass er auf dieser Suche nicht allein ist. Ein kleiner Wüstenfuchs beobachtet und begleitet ihn und lässt sich schließlich auf ganz eigene Weise mit ihm auf Gespräche über das Leben ein, über Liebe, Zähmung und Widerspenstigkeit.  (Karl Rauch Verlag)

Eintritt: 6 € / 4 € ermäßigt

Do. 13.08.2020
6 € / 4 €
Michal Hvorecký - "Troll"

Lesung in unserer Reihe "Tatsächlich? Fantastisch!"

Mit Unterstützung der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank -

Voranmeldung erforderlich

Foto: Privat

19:00

Die europäische Gemeinschaft ist zerfallen und wurde durch die Festung Europa ersetzt. Ihr gegenüber steht das diktatorisch geführte Reich, in dessen Protektoraten ein ganzes Heer von Internettrollen die öffentliche Meinung lenkt. Einer von ihnen ist der namenlose Held dieser in einer allzu naheliegenden Zukunft angesiedelten Geschichte. Gemeinsam mit seiner Verbündeten Johanna versucht er, das staatliche System der Fehlinformationen von innen heraus zu stören – und wird dabei selbst Opfer eines Shitstorms. Mit seiner rasanten, literarisch verdichteten Erzählung beweist Michal Hvorecky erneut, warum er der erfolgreichste Autor der Slowakei ist. (Klett-Cotta)

Eintritt: 6 € / 4 € ermäßigt

Do. 25.06.2020
6 € / 4 €
Anna von Münchhausen - Der Lügenbaron

Lesung in unserer Reihe Tatsächlich? Fantastisch!

Mit Unterstützung der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank -

Voranmeldung erforderlich

Foto: Die ZEIT

19:00

Wann geht einem Kind zum ersten Mal auf, dass mit seinem Namen etwas nicht stimmt? Bei Anna von Münchhausen passierte das in der
Schule, als ihr Biologielehrer ihr eine misslungene Arbeit mit den Worten zurückgab, da habe sie sich ja was von ihrem Vorfahren abgeguckt,
diesem Lügenbaron. An jenem Tag hat sie verstanden: Als Münchhausen hängt man schnell mit drin, wenn es um die Lügengeschichten
anderer geht, man bekommt Schwierigkeiten auf dem Amt, auf Reisen und vor Gericht. Das ist nicht immer schön, aber manchmal auch sehr
lustig. Grund genug, sich den vor 300 Jahren geborenen Vorfahren noch einmal vorzuknöpfen und seine Geschichte aus persönlicher Sicht neu zu erzählen. (Rowohlt)

NDR-Buch des Monats Juni

Eintritt: 6 € / 4 € ermäßigt

Mi. 22.04.2020
8 € / 6 € ermäßigt
Thomas Brussig - "Die Verwandelten"

Lesung und Gespräch in unserer Themenreihe "Tatsächlich? Fantastisch!"

Foto: Wallstein Verlag

19:00

In der Waschanlage einer Tankstelle verwandeln sich Fibi und Aram, zwei übermütige Jugendliche in Waschbären. Was wie ein Witz anmutet, den niemand glauben kann, wird unabweisbare Realität, der man sich stellen muss. Keine kleine Zumutung für ihre Familien, die Mitschüler und vor allem für sich selbst. Hält dieser Blödsinn einer medizinischen Untersuchung stand? Beim Veterinär? Oder beim Kinderarzt? Was sagt der Genetiker? Wie steht es um die juristischen Implikationen? Menschenrechte? Kinderrechte? Tierrechte? Geht das wieder weg? Und wenn nicht, lässt sich das Wunder touristisch nutzen, finanziell?
Thomas Brussig entwickelt aus einer fantastischen, aberwitzigen Ausgangssituation einen spannenden Roman, der mit großer Souveränität über unsere moderne Gegenwart erzählt.
(Wallstein Verlag)

8 € / 6 €