Audioguide-App available!

Follow the link.

Events
Uwe Claus und Olaf Stoy im Gespräch

Uwe Claus – "Vokabeln des Lichts"

Lesung und Gespräch in der Reihe "Premieren"

Gespräch mit Olaf Stoy

 

 

06.12.
19:00
Erich Kästner

Erich Kästner was born in Dresden in 1899 and spent his entire childhood there. He left Dresden in 1919, moving to Leipzig to study German, History, Philosophy and Theatre Studies. He also started working on his first poems during this time.

As time went by, he worked hard to make a name for himself as a poet, novelist, author of children’s books and screenwriter. He is still one of the most-read authors, not only in Germany, but also worldwide. His works have been translated into more than 70 languages.

(Foto: Bayerische Staatsbibliothek München/Bildarchiv)

Erich Kästner im Portrait
Service

Opening hours

Monday, Thursday, Friday Saturday:
10 am – 5 pm

Wednesday
12.30 am – 5 pm

Tuesday, Saturday:
closed

Directions:
By tram: lines 3, 6, 7, 8, 11 to DVB stop ‘Albertplatz / Erich Kästner Museum’
By train (S-Bahn): Dresden Neustadt station (then 5 min walk down Antonstraße towards Albertplatz)

 

 

 

 

 

Neuigkeiten

Aktuelles

Wir reden wieder über Freiheit.

Mit der Lesung von Durs Grünbein am 09.11. startete unsere diesjährige Themenreihe "Freiheit – große, kleine oder keine?" in ihre zweite Hälfte. Anlass der Reihe ist das Erscheinen von Kästners Prosa- und Chansonband "Die kleine Freiheit" vor 70 Jahren.

 

Pavel Novotný mit dem Dresdner Lyrikpreis ausgezeichnet!

Dem tschechischen Dichter Pavel Novotný wurde am 30.10. der 14. Dresdner Lyrikpreis überreicht. Er setzte sich gegen neun weitere Finalist:innen durch, die sich aus über 550 Einsendungen ebenfalls für das Finale qualifiziert hatten. Die meisten Stimmen im Rennen um den Publikumspreis konnte Paul-Henri Campbell für sich verbuchen. 

Beiträge der zehn Finalist:innen werden Anfang kommenden Jahres in Buchform erscheinen.

Weitere Informationen unter: https://www.dresdner-lyrikpreis.org

 

Kennt ihr schon unseren Audioguide?

Unter allen, die sich den kostenlosen Audioguide unseres Museums herunterladen und uns ein Feedback an kontakt@kaestnerhaus-literatur.de senden, verlosen wir ein Kästner-Kit für Familien.

 

Kästner Viertel offline

Die Internetseite unseres Erich Kästner Viertels wurde gehackt und ist bis auf Weiteres nicht erreichbar. Eine Übersicht der Orte und die dazugehörenden Materialien stellen wir Ihnen gerne im Museum oder per E-Mail zur Verfügung.