„DER KONFIGURATOR“ – Improspiel mit künstlichen Menschen

Illustration Der synthetische Mensch

„DER KONFIGURATOR“ – Improspiel mit künstlichen Menschen

Eine Hommage an Erich Kästners „Der synthetische Mensch“

Veranstaltung im Rahmen von
"Kästnerverse. Eine Stationenreise im Jubiläumsjahr"

Illustration: Erich Ohser

26.04. 19:00Uhr

Mit Erich Kästner laden wir Sie ein, Teil einer außergewöhnlichen literaturbasierten Expedition zu werden. Dabei sind wir alle nicht bloß Zuschauer:innen, sondern Mitgestalter:innen an einem Spektakel, das die Trennungslinien zwischen Mensch und Maschine, zwischen Realität und Phantasie verwischt. Gemeinsam mit den Schauspieler:innen schlagen wir die Brücke zwischen unserer Welt und der der Künstlichen Intelligenz und entdecken was es heißt, kreativ zu sein in einer Zeit, in der die Grenzen des Möglichen täglich neu gezogen werden.

Zum Hintergrund
Das Projekt „The Answering Machine“ testet an der Schnittstelle zwischen Kunst und Wissenschaft seit 2 Jahren die kreative soziale Interaktion zwischen Mensch und Künstlicher Intelligenz aus. Improvisationsschauspielende leihen einem Chatbot ihren Körper, um auf der Bühne mit anderen Menschen Improvisationstheater zu spielen und werden dabei von Wissenschaftler:innen aus vier verschiedenen Disziplinen untersucht: Der Psychologie (Prof. Scherbaum, TUD), der Theaterforschung (Dr. Lösel, Züricher Hochschule der Künste), der Computerlinguistik (Prof. Kuhn, Universität Stuttgart) und den Medienwissenschaften (Prof. Marschall, Universität Tübingen). Das Projekt wird gefördert durch die Volkswagen Stiftung.

Zum 125-jährigen Erich Kästner Jubiläum folgt „The Answering Machine“ nun den Spuren des Kästnerschen Gedichts „Der synthetische Mensch“. In dem Format „Der Konfigurator“, einer Zusammenarbeit mit dem Erich Kästner Haus für Literatur und der Improvisationstheatergruppe Freie Spielkultur der Bühne, dem Theater der TUD, erleben Schauspielende und Publikum die Improvisation mit konfigurierbaren, Chatbot-gesteuerten Menschen.

Eine Kooperation von Das Erich Kästner Haus für Literatur e.V. und Freie SpielKultur Dresden, das Improtheater von die Bühne e.V. (nach einer Idee von Dirk Strobel) und Technische Universität Dresden, Projekt Answeríng Machine

Unsere Kästner Veranstaltungen finden unter dem Schirm von
"ALLES KÄSTNER" statt.

Um Voranmeldung wird gebeten.

Amt für Kultur- und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden
Logo des Amts für Kultur- und Denkmalschutz LH Dresden
Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
Logo der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
Cityfond der Stadt Dresden
Logo Cityfond der Stadt Dresden
Freie SpielKultur Dresden
Logo Freie SpielKultur Dresden
Die Bühne e.V
Logo Die Bühne e.V
Technische Universität Dresden
Logo Technische Universität Dresden
VolkswagenStiftung
Logo VolkswagenStiftung
ALLES KÄSTNER
Logo ALLES KÄSTNER