Dresdner Lyrikpreis

Im Jahr 1996 wurde zum ersten Mal der Dresdner Lyrikpreis vergeben. Alle zwei Jahre werden seitdem tschechische und deutsche Autorinnen und Autoren für besondere lyrische Leistungen prämiert.

Der Dresdner Lyrikpreis wird im Jahr 2024 erneut vergeben.

 

Der Dresdner Lyrikpreis 2022

Hier geht's zur digitalen Preisverleihung.
Hier geht's zu den Beiträgen der Finalist:innen.

 

Die bisherigen Preisträger:innen:

2022 Pavel Novotný (Publikumspreis: Paul-Henri Campbell)

2020 Christoph Wenzel (Publikumspreis: Ondřej Krystyník)

2018 Bastian Schneider & Jan Škrob (Publikumspreis Jan Nemček)

2016 Guy Helminger (dazu Publikumspreis) & Simona Rackova

2014 Lea Schneider & Thilo Krause (dazu Publikumspreis)

2012 Hartwig Mauritz

2010 Marie Št'astná

2008 Christian Futscher

2006 Viola Fischerová & Uljana Wolf

2004 Uwe Tellkamp

2002 Hendrik Rost

2000 Lutz Seiler

1998 Petr Hruška & Christian Lehnert

1996 Thomas Kunst