Wir feiern
Geburtstag!

Hier die
Gratulanten

122. Geburtstag Erich Kästners

  21. Museumsgeburtstag

Veranstaltungen
Portrait Marjana Gaponenko

Marjana Gaponenko - "Der Dorfälteste"

Lesung und Gespräch in der Reihe "Sprachen machen Leute"

Foto: Ekko von Schwichow

04.05.
19:00
Corona-Hinweise

Liebe Besucherinnen und Besucher,

gemäß der Sächsischen Corona-Schutzverordnung bleiben das Erich Kästner Museum und das Literaturcafé vorerst geschlossen.

Wir danken allen Besucher*innen, die zuvor in unser Haus gekommen sind, sich das Museum angeschaut oder Veranstaltungen besucht haben. Wir freuen uns auf die Wiedereröffnung und baldige Besuche.

Wir sind von Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr telefonisch erreichbar.


Eine Auswahl unseres Shop-Sortiments finden Sie auch auf der Website. Bestellen Sie bequem von zu Hause oder nutzen Sie die Möglichkeit, die Ware nach Vorbestellung bei uns abzuholen (click & collect). Mit jedem Einkauf unterstützen Sie den Erhalt des Erich Kästner Hauses für Literatur. Zum Shop

 

Erich Kästner

Erich Kästner wurde 1899 in Dresden geboren und verbrachte dort seine gesamte Kindheit und Jugend. Erst 1919 verließ er die Stadt in Richtung Leipzig, wo er Germanistik, Geschichte, Philosophie, Zeitungskunde und Theaterwissenschaften studierte. Aus jener Zeit datieren auch die ersten lyrischen Arbeiten.

Über die Jahre hinweg machte er sich besonders als Lyriker, Romancier, Kinder- und Drehbuchautor sowie als Journalist einen Namen. Bis heute ist er ein im In- und Ausland bekannter und gelesener Autor. Sein Werk wurde in über 70 Sprachen übersetzt.

(Foto: Bayerische Staatsbibliothek München/Bildarchiv)

Erich Kästner
Besucherservice

Wir sind telefonisch erreichbar:

 

Montag bis Freitag: 
10.00 - 17.00 Uhr

 

 

Samstag und Sonntag ist das Haus geschlossen.

 

 

Sie erreichen uns mit den Straßenbahnlinien 3, 6, 7, 8, 11 an der DVB Haltestelle Albertplatz - Erich Kästner Museum oder mit der S-Bahn am Bahnhof Dresden Neustadt und 5 Minuten Fußweg.

Neuigkeiten

Wir feiern Geburtstag!

Der 23. Februar ist bei uns alljährlich ganz dick im Kalender angestrichen, so auch 2021. An jenem Dienstag wäre nicht nur Erich Kästner 122 Jahre alt geworden, es jährt sich auch der Geburtstag seines Museums zum 21. Mal. Diesen besonderen Tag möchten auf keinen Fall ohne euch feiern.

Darum schickt uns eure Glückwünsche als kurzes Video, Audio, Text, Bild oder was euch sonst noch einfällt. Erzählt uns, welche Erinnerungen ihr mit Kästner oder dem Erich Kästner Haus für Literatur verbindet oder singt uns ein kleines Geburtstagsständchen. Auch schöpferische Irrtümer sind willkommen! Bis zum 17. Februar nehmen wir eure Beiträge per Mail (kontakt@kaestnerhaus-literatur.de), per Post, via Facebook entgegen. Am 23. Februar treffen wir uns dann in Kästners virtueller Geburtstagsgalerie!